AS-AM-Vögel

Vogelbeobachtungen im Landkreis Amberg-Sulzbach und in der Stadt Amberg


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Lingenhöhl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Lingenhöhl am Di Apr 12, 2011 11:04 pm

Vogelbeobachtungen im Jahr 2017
Paul Lingenhöhl





29.08.2017
Ein Trauerschnäpper sitzt in meiner Hofeinfahrt und lässt mich bis auf einen Meter herankommen. Wahrscheinlich ist er vorher gegen eine Fensterscheibe geflogen und war etwas benommen.

23.08.2017
Heringnohe: 2 Bekassinen

16.08.2017
Ehenfeld: 4 Braunkehlchen

15.08.2017
Lintach: 1 Rotmilan

27.07.2017
Hirschau Moosweiher: 1 Grünschenkel, 3 Flussuferläufer.

25.07.2017
6 Grünschenkel laufen über die Schlickfläche am Moosweiher und 8 Silberreiher sowie 21 Graureiher versuchen Fische zu erbeuten.
Bei mir im Garten sitzt ein Bluthänfling am Apfelbaum während ein Tannenhäher im Haselnussstrauch die Nüsse klaut.

24.07.2017
Zu Gast am Moosweiher sind heute 2 Bruchwasserläufer.

22.07.2017
Heute kreisen 2 Wespenbussarde über dem Wald westlich des Moosweihers.
Auf einen Weiher beim Eschenbach schwimmen 2 ad Teichhühner und 4 pulli.

19.07.2017
Der Moosweiher erweist sich doch als ein immer lohnendes Beobachtungsgebiet. Heute jagt eine Weißbartseeschwalbe über dem Gewässer. In den letztenTagen konnte auch der Wespenbussard regelmäßig beobachtet werden.

14.07.2017
Der Seidenreiher hat seinen 'Urlaub' am Moosweiher anscheinend beendet. Dafür sind heute 5 Flussuferläufer anwesend. Ein Eisvogel versucht von einem Ast aus Fische zu erbeuten. Auf der Spitze einer Fichte
lässt sich 1,0 Pirol recht gut beobachten und ein Wespenbussard wird von Mauerseglern, Rauch- und Mehlschwalben umkreist.

13.07.2017
Und wieder besucht der Trauerschwan den Moosweiher.

12.07.2017
Dem Seidenreiher gefällt der Aufenthalt am Moosweiher. Noch immer lässt er sich am Moosweiher bestaunen.Heute ist neben 32 anderen Vogelarten
ein Gelbspötter zu sehen.Am Eschenbach kreist wieder ein Schwarzstorch.

10.07.2017
Hirschau Moosweiher: 1 Waldwasserläufer
Ehenfeld Ebenhof: 1 Turteltaube

09.07.2017
Heute hat sich Dr. Wickl über den Seidenreiher und Eisvogel am Moosweiher gefreut. Am Röthenweiher hat er einen Drosselrohrsänger gehört.

08.07.2017
Der Seidenreiher ist noch anwesend. Zwei bis drei junge Grünspechte sind um den Moosweiher herum zu sehen.

07.07.2017
Und schon sorgt der Moosweiher für die nächste Überraschung. Heute ist ein Seidenreiher zwischen einem Silberreiher und einigen Graureihern zu sehen. Ich glaube auch einen Schwarzhalstaucher mit Jungvogel am Rücken gesehen zu haben.


04.07.2017
Am Moosweiher überraschen mich heute 10 Brandgänse. Interessant sind auch Eisvogel, Schwarzhalstaucher und Neuntöter. Insgesamt 35 Vogelarten.

03.07.2017
Bei der Agrargasanlage Kricklhof sucht eine Turteltaube am Boden nach Nahrung. Auch Feldsperlinge, Goldammern und eine Feldlerche sind dort zu sehen.

29.06.2017
Am Moosweiher fliegt heute ein Eisvogel und 1,1 Krickenten sind auch da.
In den Ehenfelder Klärteichen hat auch dieses Jahr ein Teichhuhn erfolgreich gebrütet. 1 Altvogel lässt sich mit Jungvögeln sehen.
Bei Krondorf kann ich 1 Schafstelze mit zwei Jungvögeln beobachten.

28.06.2017
Am Ortseingang von Großschönbrunn sitzen 2 Turteltauben neben der Straße und lassen sich durch Dr. Kraft und mich nicht stören.
Bei den Iberinger Weihern fliegt ein Rotmilan.

27.06.2017
Dr. Kraft hat bei der Hölzlmühle 2 Turteltauben beobachtet.

24.06.2017
Am Moosweiher schwimmt nach einigen Tagen wieder ein Schwarzhalstaucher.
Bei Krondorf kreist ein Rotmilan und in den Getreidefeldern scheinen einige Wachteln zu sein.

20.06.2017
Im Garten meines Nachbarns 'randaliert' ein Tannenhäher im Kirschbaum. Außerdem haben wir hier in der Koloniestr. einige besetzte Mehlschwalbennester (auch an meinem Haus befinden sich welche).

19.06.2017
Heute sind 50 Vogelarten am Moosweiher zu sehen. Darunter 1 Wespenbussard, 1 Neuntöter, 3 Bluthänflinge, 2 Grauschnäpper, 1 Gebirgsstelze usw
Bei Krondorf laufen 3 Wachteln vor meinem Auto über den Feldweg und verschwinden blitzschnell im Kornfeld.

14.06.2017
Heringnohe: 1 Feldschwirl, 1 Schafstelze

13.06.2017
Völlig überraschend schlägt ein Sperberweibchen ca 3 Meter entfernt von mir in meinem Garten einen Haussperling.

12.06.2017
Feldflur bei  Krondorf: Mindestens 2 rufende Wachteln, auf dem Feldweg 1 Rebhuhn, 1 Schafstelze, 2 Goldammern, 2 Feldlerchen, 1 Dorngrasmücke, 1.0 Neuntöter.

11.06.2017
In der Nähe von Büchelberg kreisen 2 Schwarzstörche.
Am Wolfgangranken schaut ein juv Grünspecht aus der Bruthöhle.
Auch am Moosweiher haben Buntspechte erfolgreich gebrütet.

08.06.2017
Aus einem Kornfeld bei Krondorf ruft eine Wachtel.
Seit einigen Tagen lässt sich der Rotmilan nicht mehr sehen. Der Horst scheint auch nicht mehr besetzt zu sein.

06.06.2017
Amberg Mariahilfberg: Am Forsthaus 1,1 fütternde Gartenrotschwänze und ein singender bei der Bergwirtschaft.
Hirschau Moosweiher: 1 Baumfalke

05.06.2017
Über dem Waldstück zwischen Krondorf und Burgstall fliegt ein Wespenbussard.

03.06.2017
Jeden Tag gibt es am Moosweiher Unerwartetes zu sehen. Heute sitzen 2 Turteltauben vor mir auf dem Weg. Für mich - soweit ich mich erinnern kann - eine Erstbeobachtung dort. Zwei Pirole singen gut versteckt in den Bäumen.

02.06.2017
Heute kann ich den Fischadler beim Erbeuten eines Karpfens beobachten. Nach dem Fang fliegt er Richtung Nordosten ab. Leider wird meine Sicht durch Bäume beeinträchtigt, sodass ich ihn aus den Augen verliere.
1,0 Neuntöter sitzt auf einem Pfosten, wo vor Kurzem das Weibchen gesessen ist.

01.06.2017
Am Moosweiher hat jetzt auch das 2. Haubentaucherpaar Nachwuchs.
Am Eschenbach sehe ich erstmals in 2017 den Eisvogel ca 250m entfernt einer möglichen Brutröhre und ein Baumfalke fliegt am Waldrand.

30.05.2017
Am Kreuzweiher verraten mir die Grünspechte ihre Bruthöhle. Ein Gelbspötter macht sich lautstark bemerkbar.

29.05.2017
Ein Schwarzstorch fliegt westlich von Hirschau über den Wald.

28.05.2017
Am Moosweiher hat ein Haubentaucher erfolgreich gebrütet. Zwei weitere Nester sind noch besetzt. Beim Rundgang heute 48 Vogelarten, darunter Kuckuck, Pirol, Krickente, Zwergmöwe, Lachmöwen,  2 Schwarzhalstaucher Waldlaubsänger, 0,1 Neuntöter u.a.

26.05.2017
Erstaunlicherweise ist heute am Moosweiher wieder eine Zwergmöwe anwesend. Im angrenzenden Wald singt ein Waldlaubsänger. Rund um die Moosweiher heute 44 Vogelarten.

25.05.2017
Im Wald bei den Schubertweihern bleibe ich zufällig vor einem Baumpiepernest stehen, das ich nicht entdeckt hätte, wäre der Vogel nicht aufgeflogen. Irgendwie wollte  er mich weglocken, da er einen verletzten Vogel vortäuschte.

22.05.2017
Heute sind am Moosweiher wieder 2 Schwarzhalstaucher anwesend und eine Stockente führt 12 Junge.
Ehenfeld Ehenbach: 1 Gelbspötter

20.05.2017
Hirschau Moosweiher: 1.1 Pirole, 1 kreisender Schwarzstorch;
Krickelsdorf: 2 Dohlen;
Süßer Berg: 3 Fichtenkreuzschnäbel sitzen mitten auf dem Weg vor meinem Auto und ein Rotmilan fliegt Richtung WKA, dreht aber rechtzeitig ab.
Hirschau: Südlich des Kalvarienberges singt ein Sumpfrohrsänger in einem Rapsfeld.
Der am 15.5. beobachtete Rotmilan hat den entdeckten Horst höchstwahrscheinlich besetzt. Jedenfalls sieht es so aus, als ob die Schwanzfedern aus dem Nest herausragen.

17.05.2017
Hirschau Kreuzweiher/Schindelweiher: Mindestens 2 Pirole, 1 Grauschnäpper, 1 Gelbspötter u.a.
Beobachtungen mit Dr. Kraft: 1 Brachpieper bei Krondorf
Heringnohe: 1 Schwarzstorch
Iberinger Weiher: 1 Schwarzstorch, 1 Drosselrohrsänger

16.05.2017
Und wieder lässt sich der Fischadler am Moosweiher sehen.
Süßer Berg: 1 juv Fichtenkreuzschnabel

15.05.2017
Am Moosweiher hat schon wieder ein Fischadler einen Karpfen erbeutet. Eine Sumpfmeise hat ihr Nest in einer ausrangierten Wasserpumpe.
Am Süßer Berg singen 2 Baumpieper.
Während ich an einem Waldrand entlang gehe, werde ich von einem Rotmilan verfolgt und beobachtet. Der Grund dürfte an dem Horst liegen, den ich dort entdecke. Genauer Standort nur nach Rücksprache.

13.05.2017
Stunde der Gartenvögel am Kreuzweiher:  28 Vogelarten darunter 1 Pirol, 1 Grauschnäpper, 1 Kuckuck und ein jagender Baumfalke

11.05.2017
Hirschau Moosweiher: 1 Fischadler;
Ehenfeld: 1 Rotmilan;
Schnaittenbach Bürgerwald: 1 Haubenmeise.

10.05.2017
Vilseck, Ebersbach: 1.0 Kornweihe;
Iberinger Weiher: 1 singender Drosselrohrsänger, 1 Rostgans mit 8 pulli.

09.05.2017
Reger Flugbetrieb über dem Moosweiher: unzählige Rauch-, Mehl-  Uferschwalben, dazu 2 Trauerseeschwalben.

08.05.2017
Ehenfeld: 1 Neuntöter, 1 Rotmilan;
Krickelsdorf: 1 Braunkehlchen.

07.05.2017
Zwei Schwarzstorchbeobachtungen sind mir gemeldet worden:
1. bei Immenstetten am Krumbach (fide R. Borsch),
2. bei Hirschau im Bereich des Eschenbaches.
Am Moosweiher inspiziert eine weibliche Rohrweihe den Schilfbereich, bis sie von 2 Rabenkrähen bedrängt und vertrieben wird. 2 Schwanzmeisen kopulieren und 2 Stieglitze sitzen in einem Apfelbaum. Heute sind 6 Entenarten zu sehen und zwei 'randalierende'  Rostgänse.

06.05.2017
Zum Missfallen eines Höckerschwans, der bereits Nachwuchs führt, ist die Anwesenheit eines Trauerschwans, was zu wilden Verfolgungsjagden  führt.
Am Süßer Berg fliegen einige Uferschwalben ihre Brutwand an, eine Heidelerche singt und ein Neuntöter sitzt auf einer Hecke.

05.05.2017
Am Moosweiher fliegt heute der erste Mauersegler und auch der Grauschnäpper ist jetzt hier. Auf dem Weiher schwimmen 2 Mittelmeermöwen und 3,0 Löffelenten.Insgesamt im Bereich um den Moosweiher 52 Vogelarten heute.

04.05.2017
Anscheinend war es gestern doch der Pirol. Heute hat er sich eindeutig  zu erkennen gegeben.

03.05.2017
Die 4 bei uns vorkommenden Grasmücken lassen sich heute am Moosweiher sehen : Gartengrasmücke, Klappergrasmücke, Dorngrasmücke, Mönchsgrasmücke. Der Kuckuck ruft heuer erstmals und ein Pirol ist zu hören. Möglicherweise hat mich da ein Star
hereingelegt.

02.05.2017
Hirschau Moosweiher: Die Trauerseeschwalbe fliegt heute wieder.

01.05.2017
Hirschau Moosweiher: 1 Zwergmöwe, 1 Gartengrasmücke, 2 Flussuferläufer,1 Kleinspecht, 2 Rostgänse u.a.

30.04.2017
Hirschau Moosweiher: 1 Trauerseeschwalbe, 1 Rotmilan, 1 Gartenrotschwanz, 2 singende Teichrohrsänger u.a.
Hahnbach Steigweiher: 1 Steinschmätzer

28.04.2017
Auch am Moosweiher ist heute der Teichrohrsänger eingetroffen.

27.04.2017
Zwischen den vielen Rauch- und Mehlschwalben fliegt zumindest eine Uferschwalbe am Moosweiher. Auf
dem Gewässser schwimmen u.a. ca 10 Löffelenten.
Unterhalb des Kalvarienberges in Hirschau singt eine Dorngrasmücke.

24.04.2017
Erstmals in 2017 sehe ich am Moosweiher 1.0 Gartenrotschwanz und einen Girlitz, dazu weitere 49 Vogelarten.
Schubertweiher: 1 Turteltaube fliegt am Waldweg vor mir auf.
Weiher: 4 Braunkehlchen.

21.04.2017
Am Schindelweiher und am Moosweiher sind die Trauerschnäpper angekommen. Am Moosweiher waren heute 52 Vogelarten zu sehen, darunter 1 Pfeifente, 1 Klappergrasmücke, 1.1 Bluthänflinge, 8 Schwarzhalstaucher, 1 Schafstelze, 1.1 Löffelenten, 1 Flussuferläufer.

20.04.2017
Hahnbach Metznerhof: 2 Dunkelwasserläufer, 2 Grünschenkel, Waldwasserläufer, 3 Schafstelzen und 2 Kiebitze zwischen Hahnbach und Süß.
Iberinger Weiher: 1 Sperber, 1 Trauerschwan u.a.
Heringnohe: 1 juv Seeadler, 1 Kiebitz, 2.1 Knäkenten, 2 Graugänse mit 6 pulli, 1 Jagdfasan, 1 Grauspecht, 1 singendes Blaukehlchen u.a.

19.04.2017
Hirschau Moosweiher: 1.1 Löffelente, 1 Fischadler u.a.

18.04.2017
Weiher: 1 Rotmilan.

14.04.2017
Am Moosweiher beobachten 2 Naturfreunde und Peter Butschek einen Fischadler, der nach erfolgreicher Jagd einen Karpfen davonträgt.
Ein Grünspecht beschäftigt sich mit dem Innenausbau seiner Nisthöhle am Wolfgangranken. 2 Sommergoldhähnchen bewegen sich ziemlich lebhaft in einer Fichte. Frische Kotspuren am Eingang der Bruthöhle eines Eisvogels am Eschenbach deuten darauf hin, dass die Höhle benutzt wird. Einen Eisvogel habe ich allerdings die letzten 2 Wochen weder gesehen noch gehört.

13.04.2017
Am Moosweiher sind jetzt bereits über 50 Vogelarten zu beobachten. Einige Mehlschwalben fliegen zwischen vielen Rauchschwalben und auf dem Weiher  schwimmen u.a. 1.2 Löffelenten.

12.04.2017
Hirschau Eschenbach: 1 Waldwasserläufer, 2 Gebirgsstelzen;
Weiher beim Metznerhof, Hahnbach: 4 Flussregenpfeifer und 2 wegen Gegenlichts nicht zu bestimmende Limikolen. Dazu 4 Silberreiher und 1.1 Schellenten.

11.04.2017
Heute am Moosweiher: 1 Bluthänfling, 1 Flussuferläufer und 45 weitere Vogelarten.

10.04.2017
Heute sind am Moosweiher auch 1.1 Löffelenten zu sehen.
Am Wolfgangranken ist ein Schwarzspecht mit dem Innenausbau seiner Höhle beschäftigt.

09.04.2017
Hirschau Moosweiher: 1.1 Knäkenten, 6 Schwarzhalstaucher, davon 2 balzend und erstmals in 2017 singt dort ein Fitis, insgesamt 43 Vogelarten.

06.04.2017
Heute sind 7 Entenarten am Moosweiher. Darunter erstmalig in diesem Jahr 1.1 Spießenten. Die Wasserralle quiekt wieder und 2 Grauspechte rufen lautstark. Über dem Moosweiher wird ein Fischadler von Lachmöwen belästigt und zieht ab. Insgesamt heute 40 Vogelarten.

01.04.2017
Am Moosweiher  höre ich heuer zum ersten Mal eine Wasserralle.

31.03.2017
AmEschenbach inspiziert eine Tannenmeise gründlich eine anscheinend nicht besetzte Eisvogelbrutröhre.

30.03.2017
Hirschau Moosweiher: 1,0 Mönchsgrasmücke
Am Nachmittag fliegt ein Seeadler über Hirschau.


29.03.2017
Teich beim Metznerhof: 3 Flussregenpfeifer, 1 Waldwasserläufer
Weiher Rotbühl: 1 Waldkauz, 1 Waldschnepfe

28.03.2017
Hirschau Moosweiher: 7 Entenarten darunter 7.5 Pfeifenten, 1.0 Schellente und 0.1 Rohrweihe überfliegt das Gewässer.
Eschenbach: 1 Waldwasserläufer, 1 Flussuferläufer, 1 Gebirgsstelze .

27.03.2017
Weiher östlich von Gebenbach: 2 Waldwasserläufer, 1 Bruchwasserläufer;
Hirschau Röthenweiher: 1 Grauspecht, 2 Silberreiher.

25.03.2017
Hirschau Röthenweiher: 1 Grauspecht, 1 Rotmilan.
Im Bereich der Sandgruben bei Kainsricht singen mindestens 3 Heidelerchen.

24.03.2017
Am Ufer des Moosweihers rasten 5 Rauchschwalben auf einer Birke.

23.03.2017
Heute beim Rundgang um den Moosweiher zum Wolfgangranken 42 Vogelarten, darunter 1.0 Kleinspecht, 1.0 Fichtenkreuzschnabel,.2 Rotdrosseln, Wintergoldhähnchen, 2 Heckenbraunellen, Haubentaucher, Zwergtaucher, Schwarzhalstaucher, Rohrammern, 5 Entenarten u.a.
Krondorf: 1.0 Rohrweihe.

20.03.2017
Hirschau Moosweiher: 1 Rohrweihe, 1 Sommergoldhähnchen.

17.03.2017
Hirschau Wolfgangranken: 1 Sommergoldhähnchen.

15.03.2017
Heute sind 48 Vogelarten im Bereich Moosweiher zu sehen. Neu hinzugekommen sind Rohrammern.

14.03.2017
HirschauMoosweiher: 1,1 Knäkente, 1 Hausrotschwanz u.a.

13.03.2017
Jetzt schwimmt auch der Schwarzhalstaucher am Moosweiher.
Hirschau, Wolfgangranken: 2 Waldbaumläufer, 3 Wintergoldhähnchen;
Hirschau, Eschenbach: 1.0 Kleinspecht sitzt bei einer Baumhöhle. Möglicherweise seine Bruthöhle. Ich werde dies im Auge behalten.

12.03.2017
Am Moosweiher ist jetzt auch der Zilpzalp eingetroffen. Heute sind 43 Vogelarten zu sehen, darunter auch 3 Rotdrosseln.

11.03.2017
Hirschau Moosweiher: Neu angekommen in 2017: 1.1 Haubentaucher, 2 Zwergtaucher, 1 Heckenbraunelle und 2 Blässgänse. Insgesamt 40 Vogelarten;
Ehenfeld: 1 Habicht.

09.03.2017
Hirschau westlich Moosweiher: 1 Rotmilan;
Hirschau Röthenweiher: 1 Grauspecht ruft.

08.03.2017
Heringnohe: Zwischen einigen Ringeltauben kann ich 4 Hohltauben erkennen.

06.03.2017
Hirschau: 2 Bachstelzen sind heute am Moosweiher sowie 7 Entenarten inklusive 3.2 Schellenten. Am Eschenbach sucht 1.0 Kleinspecht an einem Baum nach Nahrung.

04.03.2017
Hirschau Eschenbach: 1 Gebirgsstelze;
Ehenfeld Klärteiche: 2 Rostgänse, 1 Nilgans, 1 Rotmilan.

03.03.2017
Hirschau Moosweiher: ca. 25 überfliegende Kiebitze;
Ehenfeld: 0.1 Kornweihe.

02.03.2017
Hirschau Wolfgangranken: 1.1 Fichtenkreuzschnabel, 3 Birkenzeisige, 1 Schwarzspecht;
Hirschau Moosweiher: 1 Eisvogel - in beiden Bereichen zusammen 40 Vogelarten.

01.03.2017
Iber: 3.0 Schellenten;
Hahnbach Steigweiher: 1 Jagdfasan.

28.02.2017
Ehenfeld Klärteiche: 3 Rostgänse, 1 Nilgans;
Moosweiher: 3 Rotdrosseln.

27.02.2017
Heute sind am Moosweiher 20 Lachmöwen und 1 Kanadagans neben den 5 üblichen Enten- und Spechtarten zu sehen. Außerdem 2 Singdrosseln, 13 Kernbeißer insgesamt 35 Vogelarten.

26.02.2017
Am Rotbühl rufen 2 Waldkäuze.

24.02.2017
Heute ein hervorragender Beobachtungstag rund um den Moosweiher. Für mich eine Erstbeobachtung in der Oberpfalz: 0.1 Eisente. Diese schwimmt zwischen 3 Tafelenten. Auch die Blässhühner sind jetzt eingetroffen. 3.3 Gänsesäger und 2 Nilgänse sind noch anwesend wie auch Krickenten. Zwischen einem Schwarm Stare und Wacholderdrosseln suchen auch Erlenzeisige und 2 Rotdrosseln nach Nahrung. 2 streitsüchtige Höckerschwäne versuchen 21 Singschwäne zu vertreiben, was aber nicht gelingt. Insgesamt waren mehr als 30 Vogelarten zu beobachten.

23.02.2017
Heute am fast eisfreien Moosweiher: 1.1 Gänsesäger, 8 Krickenten, 3 Nilgänse u.a.

20.02.2017
4 Kraniche überfliegen den Moosweiher in östlicher Richtung. 5 Kormorane, ca. 100 Erlenzeisige und 20 Kernbeißer sind auch dort zu sehen.

17.02.2017
Bei Krondorf: Ein Schwarm Feldlerchen und eine Misteldrossel.
Hirschau Moosweiher: 1.0 Kleinspecht, 1 Sperber und 19 weitere Vogelarten.
Ehenfeld: 1.0 Kornweihe

16.02.2017
Am Moosweiher lässt sich die erste Ringeltaube in 2017 beobachten.

14.02.2017
Beim Rundgang um den Moosweiher Beobachtung von 22 Vogelarten: 1.0 Kleinspecht, 1.0 Grauspecht, 1 Grünspecht, 1 Buntspecht, Kohlmeisen, Blaumeisen, 1 Tannenmeise, 1 Weidenmeise, 1 Star, Elstern, Rabenkrähen, Eichelhäher, Grünfinken, Gimpel, 1 Kernbeißer, Goldammern, 1 Zaunkönig, Feldsperlinge, Erlenzeisige, Kleiber, Amseln und Stieglitze.

13.02.2017
Heute hat der Raufußbussard bei Ehenfeld eine Maus erbeutet. Auch sind jetzt die ersten Stare dort eingetroffen. Ein Schwarm von ca. 30 Vögeln sucht zusammen mit einigen Wacholderdrosseln auf der Wiese nach Nahrung. Im Gebüsch gegenüber sitzen 4 Stieglitze.

12.02.2017
Der Raufußbussard rüttelt über der Wiese südwestlich von Ehenfeld.

11.02.2017
Die Wiesenflächen bei Ehenfeld sind teilweise schneefrei und schon jagt eine männliche Kornweihe nach Mäusen. Auch ein Raufußbussard lässt sich dort beobachten. In den letzten Tagen wurde am südlichen Ortsrand von Ehenfeld des Öfteren eine Kette von 7 Rebhühnern gesehen (fide Anwohner).

10.02.2017
Rund um den Moosweiher 17 Vogelarten, darunter 1 trommelnder Kleinspecht, 2 Buntspechte, 1 rufender Grünspecht, Erlenzeisige, Kernbeißer u.a.
Am Kreuzweiher ruft ein Grauspecht.

06.02.2017
Zwischen Kindlas und Ehenfeld sitzt ein Raubwürger auf einer Hecke.

01.02.2017
In Altmannshof fliegt ein Gänsesäger den Rosenbach entlang Richtung Unterschwaig.

30.01.2017
Heute beim Rundgang um den Moosweiher 18 Vogelarten, darunter 3 Kernbeißer, Bergfink, Birkenzeisig und Grünspecht.

25.01.2017
Iber: 1 Kolkrabe
Süß: 1 Raufußbussard

24.01.2017
Dr. Kraft beobachtet einen Trupp Birkenzeisige in seinem Garten.

22.01.2017
Am Kreuzweiher ruft ein Grauspecht ganz kurz.

20.01.2017
Zwischen Schnaittenbach und Hirschau fliegen 4 Silberreiher am Mühlbach entlang.

18.01.2017
Heringnohe: 1 Graugans
Iber: 1 juv. Seeadler

11.01.2017
Öd Lehenbach: 2 Wasseramseln

10.01.2017
Zwischen Ehenfeld und Großschönbrunn auf Höhe der Sandgrube sitzt ein Raubwürger auf einem Busch.

09.01.2017
Hirschau Moosweiher: u.a. ca 30 Erlenzeisige, 1 Buchfink
Sulzbach-Rosenberg: 1 Wanderfalke am Kamin des Heizkraftwerkes.
Unterschwaig Rosenbach: 1 Bekassine, 1 Teichhuhn, 1 Zaunkönig

07.01.2017
Stunde der Wintervögel am Kreuzweiher:
2 Rabenkrähen, 4 Kohlmeisen, 3 Blaumeisen, 2 Amseln, 2 Kleiber,1 Sumpfmeise, 1 Tannenmeise, 1 Rotkehlchen, 1 Eichelhäher, 5 Elstern, 3 Haussperlinge, 1 Wacholderdrossel und 1 Mäusebussard.

03.01.2017
Heute bei Ehenfeld: 1.0 Kornweihe, 1 Raufußbussard, 1 Stieglitz;
Hirschau rund um den Moosweiher: 1 Haubenmeise, einige Wintergoldhähnchen, 1 Sumpfmeise, 1 WeidenmeiseBlaumeisenKohlmeisen, GimpelGrünfinken, Kleiber, EichelhäherRabenkrähen
ElsternBuntspechtGrünspecht und Schwanzmeise.
 
02.01.2017
Nach langer Zeit ist wieder mal ein Raufußbussard bei den Ehenfelder Wiesen zu sehen. Dort sind auch MäusebussardeTurmfalken, Elstern und ca. 40 Rabenkrähen unterwegs.
Bei der Agrargasanlage bei Ehenfeld sitzen unzählige Goldammern, Feldsperlinge und Wacholderdrosseln in den Apfelbäumen.

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten